Lichtgitter-Mandalas

Wiederherstellung der göttlichen Ordnung und Lebensenergie fließen lassen.

Lichtgittermandalas sind berechenbare Resonanzmuster die mit den Lichtgittern der Erde und des Kosmos übereinstimmen. Sie beeinflussen die höheren feinstofflichen Körper - die Aura - und bringen sie in Schwingung. Mandalas können in verschiedenen Heilprozessen hilfreich sein, sowie schädliche Umgebungseinflüsse wie zB Strahlung abfangen. Sie helfen die Lebensenergie wieder frei fließen zu lassen, sowie allgemeine Blockaden zu lösen.

Berechenbare Energiealgorithmen nach Fibonacci

Die Lichtgitter-Mandalas folgen einer geometrischen Matrix die seit Jahrtausenden bereits unter den frühen Hochkulturen den Menschen begleitet.

Der Italiener Fibonacci griff im 12. Jahrhundert diese Muster wieder auf und machte sie berechenbar. Sie sind in der Kunst beispielsweise als „Goldener Schnitt“ oder Fibonacci-Reihe bekannt.

Die Lichtgittermandalas greifen auf diese Berechnungen zu und erstellen eine Sprache des Lichts. Alleine durch Betrachtung der zum Teil färbig ausgearbeiteten Mandalas kombiniert das menschliche Gehirn seine beide Hälften und bringt die Seele in ein spirituelles Gleichgewicht. Sie wirken unterstützend bei den verschiedensten Heilprozessen und werden bei energetischen Behandlungen eingesetzt.

Individuelle Lichtgitter-Mandalas

Jeder Mensch ist ein Individuum - Körper und Geist sind bei jedem anders. Deshalb werden Mandalas immer gezielt auf den Bedarf des Behandelten abgestimmt.Die Mandalas können von Hand berechnet und gemalt oder mit einem speziellen Computerprogramm erstellt werden. Das eigene Anfertigen eines Lichtgitter - Mandalas kann schon einen Heilimpuls auslösen.

Auf Wunsch erstelle ich Punktmandalas die sie dann selbst farbig gestalten können. Jedes ein Unikat.

Natürlich kann man auf alle Themen ein Mandala ausfertigen. Für jegliche Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Tel.: 0676/3519410

 

 

 

 

 

Hinweis: Alle Informationen auf der Website dienen informativen Zwecken und ersetzen keinen Besuch beim Arzt.