TimeWaver - Wo Körper und Geist sich treffen

TimeWaver - Ihr Informationsfeld in Balance mittels Quantenphysik.

Was macht Time-Waver? Es ist ein computergestütztes Radionikgerät zur Analyse und Optimierung des Informationsfelds eines Menschen. In diesem - auch morphogenetisch genanntem Feld steht unser Leben geschrieben. Störungen darin können sich unter anderem in Krankheiten oder unvorhergesehenen Schicksalsschlägen äußern. Die Technik dahinter funktioniert mit Quantenphysik und wird bereits von zahlreichen modernen Spezalisten bestätigt.

Die ganzheitliche Analyse und Balance eines Menschen.

TimeWaver sieht den Menschen in seiner Ganzheitlichkeit. Wir werden von verschiedensten unsichtbaren Einflüssen umgeben, die alle Lebensbereiche betreffen. Von der Physis zum Energiefluss und Regulation sowie Frequenzen. Von vererbten Grunddispositionen bis zur Psyche und noch weiter. Aufgabe des TimeWaver ist es nun all das zu analysieren und in Balance zu bringen.
Des Weiteren werden karmische und psychische Zusammenhänge durch Abfrage des Informationsfelds erkannt. Dadurch können zum Beispiel alte Traumata aufgespürt und transformiert werden.

Wie funktioniert die Therapie mit TimeWeaver und dem Informationsfeld?

Das Gerät kommuniziert durch den Radionikpraktiker mit dem Informationsfeld des Klienten und erkennt dabei Störungen und Disbalancen. Nach der Analyse dessen filtert er aus einer Datenbank von über einer Million Einträge die bestmögliche Balancierung und Optimierung heraus. Dieser Ausgleich geschieht mittels Lichtquanten-Resonator. Das sind Photonen die direkt in die Matrix der Person eingeschwungen werden. Der Klient wird nicht berührt und kann somit äußerst effektiv über die Ferne unterstützt werden.
Gegenüber herkömmlichen Radionikgeräten arbeitet der TimeWaver mit zwei unabhängigen Rauschquellen, die ihre Schwingungsmuster miteinander vergleichen. Dies erlaubt eine viel genauere Analyse. Zusätzlich sitzen die Rauschquellen jeweils in einem Kozyrev-Spiegel, die ermöglichen ungestört von erdmagnetischen Einflüssen auf das Feld - also von einem völlig willkürlich entferntem Standort - zuzugreifen.

Die Datenbanken

Das Herzstück des TimeWaver mit über 600 Rubriken aus der Komplementär- und Schulmedizin. Als Beispiele seien hier nur einige erwähnt:
- Zellbiologie
- Giftstoffe
- Frequenzmodule
- Neurologie
- Labordiagnostik
- Traditionelle Chinesische Medizin

Die TimeWaver Module

- Organkohärenz
- Feinstrom
- WaveScreening
- MyTimeWaver
- Klang
- Energiepunkte
- Meridiane
- WaveGenetics
- TimeLine
- GenoWave
- Aura

Hinweis: Die Informationsfelder, die TimeWaver verwendet werden aufgrund fehlender wissenschaftlicher Nachweise von der Schulmedizin nicht anerkannt.

Hinweis: Alle Informationen auf der Website dienen informativen Zwecken und ersetzen keinen Besuch beim Arzt.